technologie-entwicklung-transfer-afin-ts

Technologieentwicklung
& Technologietransfer

Für einen umfassenden Blick auf komplexe Proben

In der instrumentellen Analytik sind bereits heute sehr schlagkräftige Technologien vorhanden, die es erlauben einzelne Substanzen oder kleinere Substanzgruppen sehr empfindlich und verlässlich in Proben nachzuweisen.
Wenn jedoch ein breites Spektrum an sehr unterschiedlichen Analyten nachgewiesen werden soll, stoßen Standardtechniken schnell an ihre Grenzen.
Ein Beispiel hierfür ist der parallele Nachweis von sehr polaren und unpolaren Substanzen in Wasserproben.

methodenentwicklung-technologien-afin-ts

Methodenentwicklung

Sie möchten eine neue Trennmethode mit HILIC oder SFC etablieren?

Sehr gerne unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen bei der Erstellung neuer Trennmethoden.

Auch das Testen der Anwendbarkeit von HILIC und SFC auf Ihre Fragestellung hin, gehört zu unseren Kompetenzen.

auftragsanalytik-technologien-afin-ts

Auftragsanalytik

Sie haben eine Probe, die umfassend analysiert und untersucht werden soll?

In unserem eigenen Forschungs- und Auftragslabor in Augsburg bieten wir kundenspezifische Analysen komplexer Proben mit innovativen Techniken und Kopplungen an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

technologietransfer-technologien-afin-ts

Technologietransfer

Zusätzlich zur Auftragsanalytik unterstützen wir auch den aktiven Transfer der Analytik-Technologien zum Kunden.

Wir bieten in Form von Schulungen & Seminaren eine umfassende Hilfestellung bei der Etablierung und dem Betrieb dieser Techniken in Ihrem Haus an.

Interesse?

Gerne unterstützt unser Institut für Non-Target Screening Sie bei der der Analyse komplexer Proben und bei der Etablierung und dem Betrieb von Analytik-Technologien in Ihrem Unternehmen.
Seminar- und Schulungstermine finden Sie in unserer Seminarübersicht.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!